Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Buslinien fahren anders wegen Hochwasser

Wegen Hochwasser kann die LSE auf den Linien 8600 und 8700 nicht regulär fahren. Es fallen keine Haltestellen aus aber es gibt einen Umweg von etwa 30min.

Der Linienweg führt nicht mehr direkt von Meetschow nach Vietze sondern von Meetschow über Quarnstedt, Brünkendorf nach Vietze.

Auf der Linie 8800 kann übergangsweise die Endhaltestelle Neu Darchau Fähre nicht befahren werden.

Die Fahrt endet daher auf der Linie an der Haltestelle Neu Darchau Ortsmitte.

Bei Fragen hilft die LSE gern weiter: Tel. 05841 – 97 73 35.

Aktuelle Meldungen

Das könnte Sie auch interessieren

Rollstuhlfahrrad „VeloPlus“ steht zur Ausleihe in Gartow bereit Die Samtgemeinde Gartow bietet die Möglichkeit, ein VeloPlus-Fahrrad speziell für den Transport von Rollstuhlfahrerinnen und -fahrern auf Spendenbasis auszuleihen. Die Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer müssen ihren Rollstuhl dafür nicht verlassen, sondern können sitzend auf die Ladefläche gerollt und dort einfach und sicher fixiert werden. Das macht Ausflüge unkompliziert…

Der Landkreis wurde im Laufe des späten Vormittags des 16.02.2024 über den Streik bei der LSE von Montagmorgen, 19.02.2024 bis Dienstagabend, 20.02.2024 informiert. Welche Fahrten trotz des Streiks verlässlich stattfinden, finden Sie unter dem folgenden Link: https://wendlandmobil.de/wp-content/uploads/Fahrten_1920_0224.pdf Der Landkreis hat sich bemüht die übrigen Fahrten abzudecken, allerdings kann in diesem Fall nicht garantiert werden, dass…

Am Freitag werden zahlreiche Busfahrten im Landkreis Lüchow-Dannenberg ausfallen, die Gewerkschaft Verdi hat zum Streik im ÖPNV aufgerufen. Betroffen sind nach LSE-Angaben die Landesbuslinie 7000 (Lüchow-Uelzen), die Linie 8100 (Dannenberg-Dahlenburg) und der Rufbusverkehr. Einzelne Fahrten auf den Linien 8040 (Lüchow-Salzwedel), 8600 (Lüchow-Gartow) und 8700 (Dannenberg-Gartow) werden ebenfalls ausfallen. Busse anderer Verkehrsunternehmen (Bsp. RBB, Irro, PVGS)…

Sie sind einfach, praktisch und günstig – die neuen kundenfreundlichen Tarife für den ÖPNV in Lüchow-Dannenberg, die die Kreisverwaltung und der Kreistag jetzt gemeinsam auf den Weg gebracht haben. Seit dem 1. Oktober gelten sie. Zur Tarifübersicht Eine der wesentlichen Bausteine des neuen Systems ist die Einteilung des Landkreises in fünf Tarifzonen. Die bisher nach Fahrkilometern berechneten…

Logge dich ein: